Google Shopping: Kampagnen umstellen

• • •

Viele AdWords-User, die in der Vergangenheit schon Produktanzeigen in Google Anzeigen verwendet haben – oder den Vorgänger “Product Listing Ads” nutzten, erhalten seit einigen Tagen die Meldung, dass “Kampagnen umgestellt werden sollten”.

In der Tat wird es nun höchste Zeit, denn am 31.08. werden keine Anzeigen mehr geschaltet, die über eine der vorherigen Produkt-Kampagnen ausgesteuert wurden. Ab dem 01.09. werden nur noch Google Shopping-Kampagnen ausgeliefert.

 

 

Klickt man auf “Erste Schritte”, sieht man eine Liste der umzustellenden Kampagne(n).

Nun ist es relativ selbst erklärend, sich die gegebenen Informationen (evtl. muss am Datenfeed etwas verändert werden) und den neuen Kampagnennamen durchzulesen.

Shopping Kampagne Upgrade Übersicht

 

Das war’s nun eigentlich auch schon. Es erscheint die Meldung, dass es bis zu 24 Stunden dauern kann bis die Shopping-Kampagne im Konto angelegt ist.

Shopping Kampagne Upgrade Fertigstellung

Nun kann man sich der neuen Kampagne widmen und sollte weitere Einstellungen vornehmen.
Details findet ihr in meinem Tutorial-Teil 2 und 3.

Übrigens: Wie man einen Google Merchant Center-Datenfeed und eine Google Shopping-Kampagne anlegt, findet ihr in meinem ausführlichen Tutorial.

Melde dich zum kostenlosen

AdWords Kurs per Mail an

Obendrauf schenke ich dir noch 2 meiner eBooks, 

die du sonst nur kaufen kannst!

Autor

Noch keine Kommentare, sei jetzt der erste! ;)

Was denkst du?

Copyright 2017 Christoph Mohr | Alle Rechte vorbehalten | Informationen zum Datenschutz | Impressum


Dieses Blog basiert auf der Inbound Marketing-Plattform Chimpify

Erfahrungen & Bewertungen zu Christoph Mohr
Erfahrungen & Bewertungen zu Christoph Mohr