Pay per Conversion - AdWords nur im Erfolgsfall bezahlen

• • •

Bislang ist das grundlegende Abrechnungsmodell der CPC - also der Cost per Click.

Im Google Display Netzwerk gibt es noch die Möglichkeit per CPM abrechnen zu lassen - Cost per Mille. Auf deutsch Tausender-Kontakt-Preis (TKP).

Im Falle des GDN werden aber intern eh alle CPC Gebote in ein CPM umgewandelt, um es in der Auktion vergleichbar zu machen.

Wie wäre es nun aber, wenn du nicht für die Impression (CPM) oder den Traffic (CPC) deiner Werbung zahlst, sondern nur im Erfolgsfall? 

Also reines Pay per Conversion.

Pay per Conversion - was bedeutet das?

Das wäre auf Basis des Conversion Trackings. Damit kannst du beliebige Aktionen, die ein Nutzer auf deiner Website ausführen kann, erfassen. Eine Erfolgsmessung also. 

Das wäre grandios, denn faktisch gehst du kein Risiko ein!

Vor einigen Jahren gab es schon einmal einen kurzen Versuch von Google dies einzuführen . 

Das wurde aber nach ein paar Monaten wieder eingestellt, zum einen war der AdWords Algorithmus noch nicht soweit, zum anderen haben vermutlich viele Werbetreibende unrealistische Ziele angegeben. 

Google scheint diesen Test aber zu wiederholen, zumindest für das Google Display Netzwerk.

Wenn du genügend Conversions in deinem Konto hast (mind. 80 in den letzten 30 Tagen), kannst du eine "Smart Display Campaign" (deutsch: intelligente Display Kampagne) anlegen.

Dort aktivierst du den Ziel-CPA, wählst bei "bezahlen für" das Feld "Conversions" aus und legst einen realistischen Ziel-CPA fest.

Wichtig: Das Tagesbudget der Kampagne sollte mind. das Doppelte des eingestellten Ziel-CPA betragen. 


Pay per Conversion

Das ist aus Google Sicht ziemlich genial. Denn ich kenne eine große Vielzahl an Werbetreibenden, die in der Vergangenheit Display Kampagnen getestet haben und erfolglos beendeten. 

Bist du auch einer davon? 

Google kann den Umsatz extrem steigern, wenn sie u.a. das GDN für kleine und mittlere Adwords-Kunden einfacher und erfolgreicher machen. 

Die Bestrebungen zeigen sich auch darin, wie einfach das Anlegen dieser Kampagne ist und Google mit den "Responsive Anzeigen" einen simplen Konfigurator bereitstellen, der nicht nur nach Grafiken auf deiner Seite suchen kann, sondern auch verwendbare Stockfotos anbietet und für jedes Gerät, jedes Format und jedes Placement eine optimale Anzeigengestaltung anbieten kann. 

Melde dich zum gratis

AdWords Kurs per Mail an

Obendrauf schenke ich dir noch 2 meiner eBooks, 

die du sonst nur kaufen kannst!

Rechtlicher Hinweis: Hiermit erteilst du mir deine Einwilligung, dass ich dir nach erfolgtem Double Opt-In (Bestätigung durch Linkklick) Mails ausschließlich zum Zweck des AdWords Kurses und vereinzelter, gekennzeichneter Werbung schicken darf. Es fallen keinerlei Kosten an, eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Zur Datenschutzerklärung

Autor

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Copyright 2018 Christoph Mohr | Alle Rechte vorbehalten | Informationen zum Datenschutz | Impressum


Dieses Blog basiert auf der Inbound Marketing-Plattform Chimpify

Erfahrungen & Bewertungen zu Christoph Mohr
Erfahrungen & Bewertungen zu Christoph Mohr