Christoph Mohr

ADWORDS EXPERTE & GOOGLE TRAINER

News, Tutorials, Trends und Tipps rund ums Online Marketing.
Schwerpunkte: Google AdWords und Google Shopping

Google Adwords

An Google kommt kein Webseitenbetreiber vorbei, der über eine Suchmaschine im deutschsprachigen und europäischen Raum eine relevante Reichweite generieren möchte.
Meine Erfahrungen mit Unternehmen aus nahezu jeder Branche mit den unterschiedlichsten Zielstellungen seit 2002 verhelfen dir zu schneller, zielgerichteter und profitabler Werbung in AdWords. Unabhängig davon, ob es um den Neuaufbau an Kampagnen oder der Optimierung bestehender Kampagnen geht. 

Seit 2015 bin ich einer der wenigen zertifizierten Google AdWords Trainer.

Google Shopping

Aus Froogle und Google Base wurden die kostenpflichtigen Shopping Anzeigen. 

Für die ersten Schritte vom Merchant Center bis zur Shopping Kampagne in AdWords wird dir mein veröffentlichtes eBook helfen (Tipp: Registriere dich für meinen Newsletter und ich schenke es dir!). 

Für professionelles Feintuning stehe ich beratend oder per regelmäßigem Kampagnenmanagement zur Verfügung.

Social Media Ads

Wer nicht allein auf Google als Trafficquelle bauen möchte - oder für wen Google AdWords derzeit zu teuer ist, kann Social Media als eine gewinnbringende Werbequelle nutzen.

Facebook Ads hast du vielleicht schon ausprobiert, aber wie schaut es mit sehr gut targetierbaren Twitter Ads oder sogar Instagram Ads aus?

Affiliate Marketing

Ich bin 2002 – 2 Jahre nach der Gründung – bei der zanox AG (heute AWIN) eingestiegen und habe somit das Affiliate Marketing von Grund auf gelernt und das große Potenzial dahinter entdeckt. Viele Partnerprogramme habe ich zum Erfolg geführt. Mit meinen Geschäftspartnern, die ebenfalls bei zanox sowie affilinet und Commission Junction tätig waren, findest du kaum ein anderes so erfahrenes Team.

Schulungen und Seminare

Als offiziell zertifizierter Google AdWords Trainer, als Dozent für Tagesseminare im Online Marketing an Universitäten und privaten Bildungsträgern sowie als Ausbilder der IHK Berlin, gebe ich gern extern oder auch bei dir vor Ort (Inhouse) das Wissen weiter und wende es auf deine Anforderungen und Branche an.
Komplettiert wird meine Expertise durch zahlreiche Kundenpräsentationen, -meetings und -anforderungen aus meiner Agenturarbeit seit 2006.

Über mich

Christoph Mohr

AdWords und Online Marketing Experte, Speaker

  • Seit 2012
    Gründer & geschäftsführender Gesellschafter der Damcon GmbH
    Offizieller Google AdWords Trainer (Bootcamps)
  • Seit 2009
    Dozent, auch für Ganztags-Seminare im Bereich des Online Marketings (SEO, SEA, Affiliate Marketing, Mobile Werbung etc.)
  • 2006 – 2012
    Account Manager, Teamleiter & später Account Director bei der Iven & Hillmann GmbH & Co. KG (später: LBi Germany AG)
  • 2002-2006
    Studium der Wirtschaftsinformatik an der TH Wildau
    Studentische Tätigkeit bei der ZANOX.de AG

Google AdWords

100%

Google Shopping

100%

Social Media Ads

90%

Affiliate Marketing

100%

Mobile Marketing

90%

7 inspirierende AdWords-Ideen

Du brauchst neuen Input für deine AdWords-Kampagnen? Der Kampagnenausbau soll zielgerichtet und effizient sein? Dann lass dich von den folgenden 7 innovativen Ansätzen inspirieren und checke, was du davon sinnvoll umsetzen kannst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Brainstorming! Inhaltsverzeichnis1 1. Remarketing nur auf aktive Nutzer2 2. Negatives Remarketing3 3. RLSA (Remarketing for Search) auf generische Begriffe4 4. Brutto- und Nettoumsatz abgleichen5 5. Kampagnenentwürfe (umfangreiche Tests)6 6. Preiserweiterungen7 7. Demografische Aussteuerung8 Fazit 1. Remarketing nur auf aktive Nutzer Wenn du das…

Conversion Tracking

Jede Kampagne bzw. AdWords-Konto sollte sein eigenes Ziel haben – vielleicht auch mehrere. Dies ist zum einen unerlässlich für die Erfolgsmessung und vor allem für die weitere Optimierung der Kampagnen. Wo gebe ich Geld für Klicks aus, die aber zu keinem Ergebnis führen? Wo habe ich ein gutes Verhältnis zwischen den Kosten und den Actions (CPA)? Damit du diesen Erfolg messen kannst, bietet Google AdWords – wie nahezu jeder andere Online Performance Kanal ebenfalls – das Conversion Tracking an. Eine…

AdWords Remarketing

Sicher ist dir auch schon einmal aufgefallen, dass du von genau dem Produkt, das du dir zuvor in einem Shop angesehen hast, auf Werbeanzeigen „verfolgt“ wurdest. Dahinter steckt das so genannte Remarketing oder Retargeting: In dem Moment, in dem du auf einer Seite bist auf dem ein Remarketingpixel eingebaut ist (ähnlich zum Conversion Pixel), erhältst du ein Remarketing-Cookie auf deinem Endgerät. Damit kannst du später, wenn der Werbeserver, der vom Shop genutzt wird, sich auf einer anderen Website als User…

Wie berechnet sich der CPC in AdWords?

Die AdWords-Abrechnung basiert auf einem Auktionsmodell. Grundsätzlich bietest du ja wie eingangs erwähnt ein maximales CPC-Gebot. Diesen Betrag wirst du aber nicht zahlen, sondern meist deutlich weniger. Das Zauberwort hierbei heißt „tatsächlicher CPC“, der sich aus verschiedenen Faktoren berechnet und auf dem Anzeigenrang basiert. Beginnen wir beim Anzeigenrang. Hierfür zieht Google folgende Daten heran, wenn auf eine Suchanfrage mehr als ein Werbetreibender eine AdWords-Anzeige schalten möchte: CPC-Gebot Qualitätsfaktor Diese beiden Werte werden multipliziert, dies ergibt den Anzeigenrang. Der höchste Wert…

Adwords Qualitätsfaktor

Google ermittelt für jedes Keyword bei jeder Teilnahme an einer Anzeigenauktion den so genannten Qualitätsfaktor. Dieser Wert zwischen 1 (Minimum) und 10 (Maximum) setzt sich aus verschiedenen Merkmalen zusammen, hauptsächlich sind das: CTR (Klickrate) Anzeigenrelevanz Zielseitenerfahrung Die wichtigste Komponente hierbei ist die CTR, vor allem im Verhältnis zu den Anzeigen der Mitbewerber. Du kannst also vor allem mit der Kontostruktur, thematisch gruppierten Keywords je Anzeigengruppe, passenden, ansprechenden Anzeigentexten und einer geeigneten (auch vom Content her) sowie schnell ladenden Webseite hohe…

Testbericht: Google Optimize - A/B Tests für Webseiten

Die Begriffe Landingpages und Conversionoptimierung sind in aller Munde – zumindest bei den Online Marketern. Nachdem die Werbekapagnen gut aufgestellt und optimiert sind, liegt ein enormer Hebel auf den Landingpages, also auf den Seiten, zu denen die Nutzer nach dem Klick auf eine Anzeige geleitet werden. Nicht selten kommt es vor, dass man mit einer gezielten und klaren Ansprache die Conversion Rate (Verhältnis von Conversions zu den Klicks) gar verdoppeln oder verdreifachen kann. Inhaltsverzeichnis1 Welche Elemente sind relevant für Landingpages?2…

Copyright 2017 Christoph Mohr | Alle Rechte vorbehalten | Informationen zum Datenschutz | Impressum


Dieses Blog basiert auf der Inbound Marketing-Plattform Chimpify

Erfahrungen & Bewertungen zu Christoph Mohr
Erfahrungen & Bewertungen zu Christoph Mohr